Kontakt: 
+49 7641 962 232-0
 - 

IONM in der Schilddrüsen- und Kolorektalchirurgie

Bei Eingriffen an der Schilddrüse wird IONM bereits routinemäßig erfolgreich eingesetzt. Die IONM Schilddrüsenkurse werden besonders für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Endokrinchirurgen, Anästhesisten sowie medizinisch-technisches Personal angeboten. Die Lehrgänge sind sowohl für Fortgeschrittene, die ihr IONM Wissen optimieren und aktualisieren möchten, geeignet, wie auch für diejenigen, die in die Anwendung des IONM bei Eingriffen an der Schilddrüse einsteigen wollen.

Ein wichtiger Bereich des IONM ist auch das pelvine Monitoring bei Eingriffen im kleinen Becken zur Überwachung der autonomen Nervenstrukturen. Neben der Vermittlung von Wissen aus der pelvinen Neuroanatomie werden in diesen Lehrgängen auch Grundlagen der Überwachung der autonomen Beckennerven (Blasen- und Sphinkterfunktion) sowie anästhesiologische Aspekte des pIONM vermittelt.

2021 | IONM in der Schild-drüsenchirurgie

28.-29. Oktober 2021
Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Deutschland

2021 | pIONM

25-26. November 2021
Ort wird bekannt gegeben

2021 | Struma-Workshop

15.-16. September 2021
Raphaelsklinik, Münster, Deutschland

2021 | Struma-Workshop

29.-30. April 2021
Raphaelsklinik, Münster, Deutschland