Kontakt: 
+49 7641 962 232-0
 - 

2021 | Schmerztherapie RF/Kryo

VON DEN GRUNDLAGEN ZUR ANWENDUNG

Dieser Kurs konzentriert sich auf Kryoanalgesie-Methoden und Hochfrequenz-Thermolesion, da diese für die Behandlung von degenerativen Rückenschmerzen im Bereich der Wirbelsäule von zentraler Bedeutung sind. Durch den standardisierten Einsatz von temperaturkontrollierten Techniken mit RF-Thermokoagulation und mit der Anwendung der reversiblen Kryoanalgesie wird die Schmerzbehandlung um zwei nützliche und effektive Methoden erweitert. Hinweis: Dieser Lehrgang kann sowohl online, als auch vor Ort besucht werden. Beim Online-Kurs entfällt die Hospitation. Zum Programm >>

Thema

  • Minimal invasive Schmerzbehandlung

Zielgruppe

  • Neurochirurgen, Orthopäden
  • Alle Ärzte, die mit Schmerzbehandlung betraut sind

In diesem Kurs lernen Sie

  • Grundlagen der RF-Thermo- und Kryoläsion: Methoden, Systeme und Zubehör
  • Schmerzbehandlung – eine Definition
  • Facetten-Denervierung durch RF-Thermo- und Kryoläsion
  • RF-Thermoläsion am Beispiel von Nervenschmerzen am Trigeminus
  • Praktisches Wissen zur Durchführung (Hands-on)

Organisatorisches

Datum

Präsenzveranstaltung
29.-30. November 2021
Onlineveranstaltung
29. November 2021

Ort

Online & ARKANA Forum, Emmendingen, Deutschland

Kursformat

Hybrid (Online- und Präsenzveranstaltung)

Level

Einsteiger und Fortgeschrittene
  

Kurssprache

Englisch

Ärztliche Leitung

Dr. Adrian Kastler MD
Neuroradiologie - CLUNI, CHU de Grenoble, France

Zertifizierung

Präsenzveranstaltung mit Hospitation
14 CME Fortbildungspunkte

Onlineveranstaltung ohne Hospitation
10 CME Fortbildungspunkte
Landesärztekammer Baden-Württemberg (beantragt)
  

Teilnahmegebühr

Präsenzveranstaltung mit Hospitation
495 € (zzgl. MwSt.)
589,05 € (inkl. 19% MwSt. - Deutschland)

Onlineveranstaltung ohne Hospitation
295 € (zzgl. MwSt.)
351,05 € (inkl. 19% MwSt. - Deutschland)
Wenn Sie am Kurs ausschließlich online teilnehmen möchten, verwenden Sie während des Zahlungsvorgangs den folgenden Gutscheincode: 202111_mis_online

Die MwSt. ist abhängig vom Ort der Leistungserbringung.

Anmeldeschluss

25. November 2021