Kontakt: 
+49 7641 962 232-0
 - 

2021 | IONM Schilddrüse

This course takes the increasing use of IONM in surgical interventions into account. The course focuses on the use of IONM during thyroid operations. Experienced users provide an exclusive overview of methods, applications and innovations in their specialist fields. Interested in this course? Follow this link for full description and booking.

Thema

  • Intermittierendes und kontinuierliches Intraoperatives Neuromonitoring (cIONM) in der Schilddrüsenchirurgie

Zielgruppe

  • Ärzte, die bereits IONM anwenden und ihre Kenntnisse vertiefen möchten
  • Ärzte, die IONM verantworten oder neu in ihrer Klinik etablieren möchten

In diesem Kurs lernen Sie

  • IONM-Grundlagen im Hinblick auf Technologien, Anwendungen und Innovationen
  • Platzierung der Elektroden, System, Stimulation und Aufnahmetechniken
  • Tipps und Tricks bei der OP-Vorbereitung wie Tubusauswahl und -platzierung
  • Intermittierendes und kontinuierliches Neuromonitoring des N. vagus, N. laryngeus recurrens sowie des N. laryngeus superior
  • Anästhesiologische Aspekte bezüglich IONM
  • Mechanismen/Ursachen von Signal-Änderungen
  • Differenzierung von funktionsbedingten Signal-Änderungen und -Artefakten
  • Konsequenzen von intraoperativen Signal-Änderungen und Signalverlust
  • Tipps und Tricks bei besonderen Patienten oder operativen Situationen
  • Dokumentation von IONM-Befunden und Qualitätskontrolle
  • Demonstration der Anwendung des (c)IONM bei Thyreoidektomien (ggf. mit zentraler bzw. (uni)lateraler Lymphadenektomie) durch Hospitation einer Live-OP

Organisatorisches

Datum

Termin wird bekannt gegeben

Ort

Location wird bekannt gegeben

Kursformat

in Planung
  

Kurssprache

Englisch

Ärztliche Leitung

angefragt

Zertifizierung

wird beantragt
  

Teilnahmegebühr

295 € (inkl. MwSt.)