loader image
Kontakt: 
+49 7641 962 232-0
 - 

2020 | Brachytherapie

Die stereotaktische Brachytherapie ist eine lang bewährte und hoch entwickelte neurochirurgische Technik zur Behandlung von ausgewählten Hirntumoren. Der international ausgelegte Lehrgang bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Wissen im Bereich der stereotaktischen Brachytherapie bei Hirntumoren, wie zum Bespiel Indikationen, die genaue Verfahrensweise und die damit verbundene chirurgische Technik zu optimieren und zu aktualisieren. Der Kurs bietet eine optimale Kombination aus wissenschaftlichen Vorträgen in diesem Bereich renommierter Referenten und einem anwendungsorientierten praktischen Teil.  

Thema

  • Brachytherapie bei Hirntumoren

Zielgruppe

  • Funktionelle Neurochirurginnen und -chirurgen
  • Strahlentherapeutinnen und -therapeuten
  • Medizinphysikerinnen und -physiker

In diesem Kurs lernen Sie

  • Stereotaktische Anwendungen in der Neurochirurgie
  • Indikationen und Vorteile der Brachytherapie als Therapieform
  • Praktische Anwendung der Planungssoftware zur Brachytherapie Planung
  • Logistik und regulatorischer Umgang mit radioaktiven Seeds

Organisatorisches

Datum

30.–31. Januar 2020

Ort

Universität Köln,
Köln, Deutschland

Kursformat

Präsenzveranstaltung
  

Kurssprache

Englisch

Ärztliche Leitung

angefragt

Zertifizierung

-
  

Teilnahmegebühr

295 € (inkl. MwSt.)